Guten Tag vorname lastname,

kurz vor den Osterfeiertagen möchten wir auf unseren 18. buildingSMART-Anwendertag hinweisen, der in diesem Jahr als reines Online-Event organisiert wird und mehr als 40 Fachvorträge aus der Vielfalt der BIM-Praxis bieten wird. Zum ersten Mal können alle Teilnehmer wirklich alle Fachvorträge erleben, denn jeder Vortrag wird als Video auch im Nachhinein abrufbar sein. Hier geht es zu unserem Buchungsportal.

Unser neues Angebot, die monatlichen buildingSMART-Tutorials, liefern praxisrelevantes Wissen und Fertigkeiten für die Arbeit mit buildingSMART-Standards. Am 19. April 2021 erklärt BIM-Experte Andreas Kohlhaas das Arbeiten mit dem buildingSMART-Standard BCF (BIM Collaboration Format). Hier geht es zur Anmeldung.

Gemeinsam mit dem Hauptverband der Bauindustrie und dem Bundesverband digitales Bauwesen hat buildingSMART Deutschland den Startup-Wettbewerb BAUsmart 2021 lanciert. Die Bewerbungsfrist endet am 21. Mai 2021

Wir wünschen Ihnen frohe und erholsame Osterfeiertage. 
Mit den besten Grüßen
Ihr Team der buildingSMART-Geschäftsstelle


buildingSMART-Anwendertag

45 Vorträge in fünf Online-Konferenzräumen: Geballtes BIM-Wissen. Jetzt anmelden und als Weiterbildung anrechnen lassen!

Programm und Anmeldung




BCF Arbeiten mit buildingSMART-Standards

19. April 2021, GoToWebinar

Mit Andreas Kohlhaas,
GSP Network GmbH

Jetzt anmelden



ECLASS und buildingSMART kooperieren bei Produktdaten

Beide Partner haben dazu ein Memorandum of Understanding (MoU) geschlossen. Ziel ist, Produktdaten von Bauprodukten für BIM-Prozesse auch im ECLASS Standard bereitzustellen. 

buildingSMART Deutschland erarbeitet einheitliche Beschreibungen und Product Data Templates (PDT), für die Abbildung von Bauprodukten im BIM-Prozess. Um dieses Angebot noch attraktiver zu gestalten ist geplant, die dort erarbeiteten Inhalte auch direkt im ECLASS Standard bereit zustellen.

Das MoU schafft die Basis, dass ein gemeinsames Vertreten von Klassifikations- und Beschreibungsstrukturen im BIM-Umfeld ermöglicht wird und Doppelarbeit bzw. Konkurrenzstrukturen vermieden werden.

buildingSMART Deutschland und ECLASS wollen sich gegenseitig unterstützen und die Gestaltung praxiskonformer digitaler Produktdaten und Services im BIM-Umfeld gemeinsam fördern. Die Vertragspartner betrachten standardisierte Produktdaten als wesentliche Grundlage und Voraussetzung für eine erfolgreiche Vernetzung von Herstellern und Kunden sowie für die Erweiterung der digitalen Wertschöpfungsketten unter Einbeziehung aller am Planen, Bauen und Betreiben Beteiligten.

Zur Website von ECLASS





Neu bei buildingSMART Deutschland

Wir freuen uns, neue Mitglieder bei buildingSMART Deutschland begrüßen zu können und heißen diese herzlich willkommen. Neu bei buildingSMART Deutschland sind:

Hochschule für Technik Stuttgart
Fiedler Beck Ingenieure AG
Neue persönliche Mitglieder