Guten Tag vorname lastname,

wir danken allen, die zu unserem buildingSMART-Anwendertag nach Dresden gekommen sind, sowie all jenen, die via Live-Stream mit dabei waren. Ganz besonders danken wir den weit über 50 Expertinnen und Experten, die den Anwendertag inhaltlich getragen haben. Es war ein großartiges Event mit Ihnen allen! 
 Impressionen vom 19. buildingSMART-Anwendertag und der Ehrung der BIM Champions 2022 finden Sie auf Instagram und unserem YouTube-Kanal.

Und schon steht das nächste große Ereignis an: die digitalBAU 2022 in Köln. Dort wird buildingSMART Deutschland mit einem großen Gemeinschaftsstand, einem eigenen Forumsprogramm sowie Beiträgen zum Vortragsprogramm der Messe selbst vertreten sein. Alle Informationen rund um buildingSMART auf der digitalBAU gibt es hier – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Auf sehr bald, mit den besten Grüßen
Ihr Team der buildingSMART-Geschäftsstelle

P.S.: Kennen Sie schon bSD+? Jetzt reinklicken!



buildingSMART-Tutorial

In unserem nächsten Tutorial am 20. Juni 2022 geht es um Blockchain in der Bauindustrie.

Jacqueline Peter von der Universität Duisburg-Essen ist Referentin und zeigt, welches Potential Blockchain für die Baubranche hat. 

Programm und Anmeldung



Neue Mitglieder im Präsidium von buildingSMART Deutschland

Turnusgemäß sind bei der Mitgliederversammlung von buildingSMART Deutschland am 3. Mai 2022 die Mitglieder des Präsidiums gewählt worden. Neu in das Präsidium wurden gewählt:

  • Dr. Christian Clemen, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Dresden
  • Garrelt Duin, Handwerkskammer zu Köln
  • Christian Glatte, Schüco Digital Lösungen
  • Christian Schlosser, Bundesministerium für Digitales und Verkehr
Zur Wiederwahl stellten sich und wurden wiedergewählt:
  • Matthias Braun, Obermeyer Planen und Beraten GmbH
  • Uwe Hüttner, IB&T Software GmbH
  • Dr.-Ing. Katharina Klemt-Albert, RWTH Aachen
  • Andreas Kohlhaas, GSP Network GmbH
  • Nils Krönert, Hilti AG
  • Heinrich Lünenschloß, Köster GmbH
  • André Pilling, DEUBIM GmbH
  • Petra Rinnenburger, Gebäudewirtschaft der Stadt Köln
  • Eberhard Stegner, Graphisoft Deutschland GmbH

Präsidium und Vorstand dankten sehr herzlich den ausgeschiedenen Präsidiumsmitgliedern Dr.-Ing. Nils Krause, Prof. Dr.-Ing. Jakob Beetz, Eric Giese und Rudolf Boll für ihre geleisteten Verdienste für buildingSMART Deutschland.

Die Mitgliederversammlung von buildingSMART Deutschland findet seit diesem Jahr stets im Frühsommer zum buildingSMART-Anwendertag statt und wird als Präsenz- und Online-Versammlung organisiert. Für die jüngste Mitgliederversammlung haben sich gut 100 Mitglieder von buildingSMART Deutschland angemeldet, gut die Hälfte davon nahm das Online-Angebot wahr.
Außer der Wahl zum Präsidium standen die Berichterstattung des Vorstands zur Geschäftstätigkeit, zu den Finanzen und der nach wie vor sehr positiven Entwicklung des Verbandes sowie die – auch erfolgte – Entlastung von Vorstand und Präsidium auf der Agenda.

Mehr zu Satzung und den Gremien von buildingSMART Deutschland 


Wir suchen Verstärkung

buildingSMART Deutschland stärkt die technische Abteilung, die unter anderem die Arbeiten unserer vielen ehrenamtlichen Expertinnen und Experten in den Arbeitsräumen unterstützt und somit die Standardisierung vorantreibt.
Für diese wichtige Arbeit von buildingSMART Deutschland suchen wir einen Projektmanager (m/w/d) für die Standardisierung. Die vollständige Stellenbeschreibung finden Sie auf unserer Website.






Green BIM Tag in Wuppertal

Im Rahmen des internationalen Hochschulwettbewerbs Solar Decathlon Europe veranstaltet der VDI in Kooperation mit buildingSMART Deutschland und dem BIM Institut der Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen der Bergischen Universität Wuppertal den Green BIM Tag am 22. Juni 2022. Im Anschluss der Veranstaltung wird ab 17:00 Uhr der Green BIM Award verliehen.

Mehr dazu finden Sie hier


Nachwuchspreis der buildingSMART-Regionalgruppen Baden-Württemberg

In Lehre und Ausbildung spielen Building Information Modeling (BIM), Lean Construction und Digitalisierung eine immer größere Rolle.

Der Young Digital Talents Award der buildingSMART-Regionalgruppen Baden-Württemberg zeichnet herausragende Arbeiten von Studierenden und Auszubildenden aus, die sich mit innovativen Ideen für die digitale Wertschöpfungskette Bau beschäftigen.

Erwartet werden Beiträge, die das Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken effizienter, nachhaltiger und für alle Beteiligten attraktiver machen. Im Fokus stehen dabei alle Wertschöpfungsstufen im gesamten Lebenszyklus von Bauwerken. Dazu zählen auch Teilprozesse, beispielsweise innerhalb der Planung, der Bauproduktion, der Baulogistik, der Steuerung und des Monitorings im Betrieb oder des Facility Managements.
Alle Informationen zum Wettbewerb



Willkommen! Neu bei buildingSMART Deutschland

Wir freuen uns, neue Mitglieder bei buildingSMART Deutschland begrüßen zu können und heißen diese herzlich willkommen. buildingSMART Deutschland ist damit gut 680 Mitglieder stark.
Neu bei buildingSMART Deutschland sind:

Aucotec AG
hochundweit // Digitale Methoden
Institut für Projektmanagement und Bauwirtschaft der Universität der Bundeswehr München
Pinnacle BIM Technology GmbH
Rehm Software GmbH