Guten Tag vorname lastname,

die Prüfungen sind bestanden: Anita Reichl-Lachmann ist die erste deutsche Absolventin der zweiten Stufe des PCert Programms im Profil openBIM Management. Nach der internationalen Onlineprüfung stellte sie sich der komplexen Fachaufgabe, die sie am 19. Juni 2023 mündlich vor der Prüfungskommission erfolgreich verteidigte. Einige Tage später folgte ihr Hanno Hummerich im Profil openBIM Koordination. Wir gratulieren Anita Reichl-Lachmann und Hanno Hummerich ganz herzlich – genauso allen weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmern an dem Programm, die die Prüfung in den letzten Tagen ebenso erfolgreich bestanden haben.

Wer sich nochmals die Keynote zur Eröffnung des buildingSMART-Anwendertags am 10. Mai 2023 in Stuttgart von Prof. Thomas Auer, TU München, Lehrstuhl für Gebäudetechnologie und klimagerechtes Bauen und Geschäftsführer der Transsolar KlimaEngineering, ansehen möchte, dem bietet sich nun die Möglichkeit dazu. Wir haben die Rede auf unserem Youtube-Kanal veröffentlicht. Thomas Auer erläutert darin die Berücksichtigung der Nutzer-Gebäude-Interaktion für einen robusten, nachhaltigen Gebäudebetrieb.  

Wir wünschen Ihnen eine informative Lektüre, mit den besten Grüßen
Ihr Team der buildingSMART-Geschäftsstelle


Kostenfreie buildingSMART-Mitgliedschaft fürAuszubildenden und Studierenden

Mit der neu eingeführten Mitgliedskategorie „außerordentliches Mitglied“ können ab sofort Auszubildende und Studierende kostenfrei Mitglied von buildingSMART Deutschland e. V. werden. "Auszubildende und Studierende können sich damit in die Arbeits- und Regionalgruppen von buildingSMART Deutschland einbringen, sich am fachlichen Austausch beteiligen und ein Netzwerk aufbauen. Außerdem können Sie die Hefte der bSD Schriftenreihe zu Sonderkonditionen beziehen", zählt Gunther Wölfle, Geschäftsführer von buildingSMART Deutschland, einige der damit verbundenen Vorteile auf. "Nicht zu vergessen: Die Mitgliedschaft für junge Menschen ist bei buildingSMART Deutschland kostenfrei."
Mehr zur Mitgliedschaft und welche Voraussetzungen für die Anerkennung zu erfüllen sind, kann hier nachgelesen werden.




Neues von buildingSMART International

Eine Ära geht zu Ende: buildingSMART International gab am 20. Juni 2023 während der jährlichen internationalen Council-Meeting in Brdo, Slowenien, den Rücktritt von Patrick MacLeamy bekannt. Patrick MacLeamy war 19 Jahre Vorsitzender des internationalen Vorstands und befand, es sei an der Zeit, den Staffelstab weiterzureichen. Diesen hat nun Ian Howell als neuer Vorsitzender in seinen Händen, der das zukünftige Wachstum und die weitere Entwicklung von buildingSMART International gemeinsam mit einem bestens eingespielten Team und den vielen Landesorganisationen von buildingSMART lenken wird. 

In seinem Blogbeitrag "An update on IFC developments" gibt Clive Billiald, CEO von bSI, aktuelle Einblicke in den ISO-Prozess von IFC 4.3, dem neuesten Open-BIM-Standard von bSI. Dieser ist auf dem Weg zur weltweiten Akkreditierung. Ebenso gibt er Auskunft über die Entwicklung des Entwurfs des IFC 4.4-Schemas sowie über IFC 5.

Die Entwicklung offener Standards (IFC, BCF etc.) und Services (UCM, bSDD) geht weiter. Daher lädt buildingSMART International BIM-Experten, BIM-Softwareanbieter und Interessierte zur nächsten "General Assembly of Implementers" ein, die am 30. und 31. August 2023 in Frankreich und auch online stattfinden wird.
Weitere Informationen zur General Assembly of Implementers finden Sie hier.





Die Geschäftsstelle von buildingSMART Deutschland zieht um

Heute ist es so weit, die Kisten sind gepackt, die Büroschränke ausgeräumt und die Schreibtische abgebaut: Die Geschäftsstelle von buildingSMART Deutschland zieht um.
Die neue Post- und Besucheradresse lautet ab dem 30. Juni 2023:

buildingSMART Deutschland e. V.
Cottaer Str. 25
01159 Dresden

An unseren Telefonnummern und E-Mail-Adressen wird sich nichts ändern, über beide Kanäle sind wir weiterhin in gewohnter Weise für Sie erreichbar. Sollte es in den ersten Tagen nach dem Umzug noch zu technischen Problemen und daraus resultierenden Verzögerungen bei Antworten kommen, bitten wir, diese schon jetzt zu entschuldigen.


Neu bei buildingSMART Deutschland

Wir freuen uns, neue Mitglieder bei buildingSMART Deutschland begrüßen zu können und heißen diese herzlich willkommen. Unsere neuesten Mitgliedsunternehmen sowie persönlichen und außerordentlichen Mitglieder sind:

Sie wollen auch Mitglied bei buildingSMART Deutschland werden? Hier informieren wir Sie darüber, welche Vorteile sich durch eine Mitgliedschaft für Sie ergeben und wie Sie Teil von buildingSMART Deutschland werden.